Coronavirus, Culture and the 2020 Olympic Games – Japan’s Covid-19 Response

Krisenmanagement in der globalen Sars-Cov2 / Covid19 KriseAutor: Jonas Läster This week, people in Japan are going to shops, restaurants are open for business, and some children are even back at school. The country has reopened less than 6 weeks after it imposed a national emergency and the Japanese government has declared Japan’s response to…

Save The Children – Auswirkungen der Pandemie auf die Arbeit einer gemeinnützigen Organisation

Krisenmanagement in der globalen Sars-Cov2/Covid19 Autorin: Cheyenne Schellein Wie sieht es eigentlich in den Flüchtlingslagern aus? Was passiert in Ländern mit instabiler Regierung, wenn wir uns in Deutschland schon Gedanken über die gesundheitliche Versorgung machen? Während Ebola stand es schon nicht gut um Teile Afrikas, was passiert jetzt, da jeder betroffen ist? Diese Fragen und…

Wiederholung der Geschichte? – Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf die indigene Bevölkerung in Brasilien

Krisenmanagement in der globalen Sars-Cov2 / Covid19 KriseAutorin: Deborah Walsleben, Mai 2020 Karneval 2020 in Belo Horizonte, Brasilien. Alle feierten ausgelassen, Menschenmassen auf engstem Raum. Das Coronavirus war zu dieser Zeit eher ein Mythos, ich sah ein paar Brasilianerinnen, die einen Haarreif mit dem Aufdruck der Biermarke „Corona“ trugen und eine chinesische Freundin wurde neugierig…

© Philippe Lopez/ AFP/ Getty Images

„Nous sommes en guerre“

Macrons Krisenmanagement in einer vielfältig bewegten Nation Autorin: Sandrine Neugart, 15.Mai 2020 „Wir sind im Krieg“, lautete Macrons Kampfansage gegen das sich rasant ausbreitende Virus. Mit 27.625 Toten bei 153.6000 Infizierten (Stand 14.5.2020)  weist Frankreich nach heutigem Stand den fünft stärksten Ausbruch weltweit auf. Nachdem ich das anfängliche Geschehen in den Monaten Januar bis März…

Corona-Krise und organisierte Kriminalität

Die Zusammenhänge am Beispiel der Cosa Nostra auf Sizilien Autorin: Marla Budde La mafia è come la coronavirus – ti prenderà dovunque.(Die Mafia ist wie das Coronavirus – Sie kriegt dich, wo immer du bist.) Sergio Nazarro, Sprecher des Präsidenten der parlamentarischen Anti-Mafia Kommission Wenn alles nach Plan gelaufen wäre, hätte ich das ganze Sommersemester…

Von Schweinsbraten und Leberkäs: Die bayerische Gastronomie in der Coronakrise

Krisenmanagement in der globalen Sars-Cov2 / Covid19 KriseAutorin: Martina Hierl Der Dönerladen um die Ecke dicht, weder Sax, U-Bar noch das Rauschgold haben geöffnet, keine Menschenseele weit und breit sitzt im Biergarten – was für so manchen Studenten wie eine Szene aus einem Horrorfilm klingt, ist bittere Realität geworden. In ganz Bayern haben Gastronomen mit…

Einfluss der Coronapandemie auf das soziale Leben der bulgarischen Bevölkerung

Krisenmanagement in der globalen Sars-Cov2/ Covid 19 Autorin: Olga Koeva Es ist ein warmer Sonntagmorgen. Die Sonne erhellt die Straßen einer kleinen Stadt meiner Heimat Bulgarien. Man sieht viele Menschen durch die Straßen, Parks und Waldwege spazierengehen und miteinander reden. Man sitzt auf einer Bank im Park und unterhält sich mit jemandem über alle möglichen…

Politische Entscheidungen der Regierung eines Entwicklungslandes zu Zeiten einer internationalen Krise

Autorin: Zoe Zottl Während meines 3-monatigen Auslandsaufenthaltes in Jakarta konnte ich sowohl persönlich als auch über die Medien mitverfolgen, wie die Ausbreitung des Corona-Virus die Stimmung im Land veränderte. Während die Regierung Problematiken eines Entwicklungslandes gegenüberstand, wuchs der Druck von Seiten internationaler Beobachter nach glaubwürdigen Erfassungen und Informationsweitergaben. Im Folgenden stelle ich die Anforderungen an…

Covid-19 Krisenmanagement der US-Regierung – Eindrücke aus San Diego

Krisenmanagement in der globalen Sars-Cov2/ Covid 19Autor: Andreas Burkhard Seit Mitte Januar befinde ich mich für mein Auslandssemester an der San Diego State University in den USA. Insbesondere in meinem East Asian Politics Kurs war Corona von Beginn an Thema Nummer 1. Unser chinesischer Professor liefert zu Beginn der Pandemie sehr interessante Einblicke und Hintergrundinformationen…

Der Nordosten: Warum das brasilianische Armutshaus so stark von Corona betroffen ist

Krisenmanagement in der globalen Sars-Cov2/ Covid 19Autorin: Alina Colmsee Donnerstag der 12. März 2020; Recife, Pernambuco registriert den ersten Fall des neuartigen Virusse COVID-19. Zum gleichen Zeitpunkt machte sich die neue Praktikantin des Generalkonsulates Recife auf den Weg in ein ungewisses Abenteuer. Diese Praktikantin bin ich. Rasant steigende der COVID-19 Fallzahlen in dem Zuständigkeitsbereich des…