Das Leben nach der Krise – wie Corona unser Leben verändert

Einige Lebensbereiche wurden durch die Corona-Krise komplett auf den Kopf gestellt. Arbeiten und studieren von Zuhause, Kurzarbeit und Home-Office. Mit vielen dieser Bereiche musste man sich vor der Pandemie nicht oder kaum auseinandersetzen. Doch was hat sich in den Leben der Menschen nachhaltig verändert und was wird wieder in den Zustand vor der Krise zurückkehren?…

Mask and a shut Eiffel Tour – So much for romance

A closer look on Paris’ diseased tourism industry On May 11, 2020 France commenced its return to normality. “Normality” however is a very delusive term for that what possibly could be restored after an unprecedented eight weeklong closure of any institution and infrastructure imaginable. Despite a strict confinement of 67 million French, the country’s statistics…

„Die Vergessenen“ – Venezuelas Geflüchtete kehren um

Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf venezolanische Geflüchtete in Kolumbien 10.02.2020, 7 Uhr, Kolumbien. Ich sitze im „Transcaribe“, dem Bus zu meiner Universität in Cartagena. Ein junger Mann mit einer Tüte Schokoladenriegel steigt ein. „Alles wie immer“, denke ich. “Ich bin Juan aus Venezuela und lebe hier in Cartagena. Eine Schokolade für 4 Pesos! Damit kann…

How Will Covid-19 Change our Elections? First Lessons from East Asia

Covid-19 has changed nearly all aspects of our lives and with the pandemic raging for more than six months since it first gained international attention early in 2020, hopeful calls for a swift return to normal have been replaced by grimmer scenarios. In fact, Sars-2-Cov-19 may be an era-defining event that has changed our societies…

Jordanien: Gesundheit vs. Freiheit?

Es ist der 20. März 2020, ich befinde mich in meinem Zimmer bei meiner jordanischen Gastfamilie. Dann klopft es plötzlich an der Tür und meine Gastschwester fragt: „Brauchst du noch etwas? Ab morgen werden alle Läden und Supermärkte geschlossen.“ Wir fahren also einkaufen, ich sehe bewaffnete Militärfahrzeuge durch die Straßen fahren und zuhause frieren wir…

Bolsonaros gefährliches Spiel mit den Medien

Wie der brasilianische Präsident die Medienlandschaft beeinflusst. Den Sand zwischen den Zehen und die Meeresluft im Gesicht zu spüren nach dem strikten Lockdown wirkt so friedlich. Man könnte denken, ich würde nicht in dem Land mit den zweitmeisten Covid-19 Fällen weltweit leben. Auf dem Weg nach Hause nehme ich meine Hawaianas und mein Strandtuch mit…

Pressefreiheit in der (Corona-) Krise

In Krisenzeiten sind die Medien und ihre Berichterstattung wichtiger denn je – als Informationsquelle für die Bürger und als Verbindung zur Außenwelt in Zeiten von Quarantäne und Ausgangsbeschränkungen. Jetzt gerade, wo unabhängige Berichterstattung unerlässlich ist, wird in einigen Ländern die Pressefreiheit jedoch eingeschränkt. Machtinhaber nutzen Ausnahmeregelungen und die konvergierte Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf Covid-19 für…

#ZuhauseBleiben – Aber wie ist das möglich für Menschen ohne ein Zuhause?

Hashtags wie #WirBleibenZuhause, #ZuhauseBleiben und #StayAtHome gingen um die ganze Welt und begleiteten auch mich in Quarantäne- und Lockdownzeiten. Doch in Corona-Zeiten hat besonders eine Gruppe von Menschen verschärfte Probleme, sich an Social Distance Regelungen, Hygienevorschriften und das Zuhause Bleiben zu halten: wohnungs- und obdachlose Menschen. 2018 galten 678.000 Menschen in Deutschland als wohnungslos, da…

The power of a “big” virus in a big country – How is the “rich man’s disease” killing thousands of poor?

Brazil is the fifth largest country in the world, and like many others, it has been severely affected by Covid-19. Currently, the country faces more than a million coronavirus cases and 50,000 deaths. Brazil is seen by many as a country with the warmest and kindest population in the world, where interpersonal contact and social…