Groß.Grau.Geräuschvoll.

3 Wochen in Mainland China – Ein erster Eindruck Müde und erschöpft bin ich vor drei Wochen im Reich der Mitte angekommen und wurde umgehend von einem unfreundlichen und beharrlichen Taxifahrer belagert, der meinen Koffer schnappte und mir diesen auch erst vor meinem Hostel wieder gab, wo er mir auch gleich den dreifachen Preis abknöpfte.…

Studieren an der Universidad de los Andes

“Besser spät als nie” sagt man doch, oder? Nach einem aufregendem Sommer möchte ich abschließend noch über mein Auslandsstudiensemester in Bogotá berichten. Der nachfolgende Text soll vor allem jenen helfen, die mit dem Gedanken spielen, in Kolumbien zu studieren, vielleicht sogar an der Universidad de los Andes (ich hab gehört da soll es ganz nett…

Die Stadt der guten Gedanken

„Heade mõtete linn“ oder „Die Stadt der guten Gedanken“ – mit diesem Slogan wirbt die estnische Stadt Tartu. Seit Anfang April verbringe ich am hiesigen Deutschen Kulturinstitut (DKI) den zweiten Teil meines Auslandspraktikums. Das DKI Tartu fungiert als Begegnungsstätte für den deutsch-estnischen Austausch in Tartu und Südestland. Übergeordnetes Ziel des Instituts ist es, kulturelle Kontakte…

Good to be back (almost).

Am 27. Juli 2014 bin ich aus meinem einjährigen Aufenthalt in Ecuador zurück nach Deutschland gekommen und habe einen Teil von mir dort zurückgelassen. In den vergangenen fast vier Jahren habe ich diesen immer vermisst. Wenn spanische Musik lief, ich Fotos meiner Gastfamilie gesehen habe oder in kurzen Momenten an Ecuador zurückgedacht habe. Als ich…