Livemusik auf Abstand: ein neuer Trend

Autorin: Olga Koeva Die Glocken schlugen 12.00 Uhr. Ich saß ungeduldig und ein wenig aufgeregt auf der Orgelbank und zählte die Minuten, die mir wie lange endlose Stunden  erschienen. Die Regensburger Niedermünsterkirche war voll; Besucher kamen aus allen Stadtteilen, um der Mittagsmusik am 29.02. beizuwohnen. “Herzlich willkommen zur heutigen Mittagsmusik in der Niedermünsterkirche!”, hörte ich…

„Die Vergessenen“ – Venezuelas Geflüchtete kehren um

Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf venezolanische Geflüchtete in Kolumbien 10.02.2020, 7 Uhr, Kolumbien. Ich sitze im „Transcaribe“, dem Bus zu meiner Universität in Cartagena. Ein junger Mann mit einer Tüte Schokoladenriegel steigt ein. „Alles wie immer“, denke ich. “Ich bin Juan aus Venezuela und lebe hier in Cartagena. Eine Schokolade für 4 Pesos! Damit kann…

How Will Covid-19 Change our Elections? First Lessons from East Asia

Covid-19 has changed nearly all aspects of our lives and with the pandemic raging for more than six months since it first gained international attention early in 2020, hopeful calls for a swift return to normal have been replaced by grimmer scenarios. In fact, Sars-2-Cov-19 may be an era-defining event that has changed our societies…

Studieren zu Coronazeiten – ein unfreiwilliges Fernstudium?

Nach der Vorlesung mit einem Bier am Mensa-See chillen, auf dem OTH-Fest abtanzen oder den ein oder anderen Cocktail am Campusfest zu sich nehmen…all das, was das von vielen Studierenden als „beste Zeit ihres Lebens“ angepriesene Sommersemester ausmacht, ist dieses Jahr nicht möglich. Auch Mensen, Cafeterien und Bibliotheken sind geschlossen oder nur eingeschränkt besuchbar.Dort, wo…

Jordanien: Gesundheit vs. Freiheit?

Es ist der 20. März 2020, ich befinde mich in meinem Zimmer bei meiner jordanischen Gastfamilie. Dann klopft es plötzlich an der Tür und meine Gastschwester fragt: „Brauchst du noch etwas? Ab morgen werden alle Läden und Supermärkte geschlossen.“ Wir fahren also einkaufen, ich sehe bewaffnete Militärfahrzeuge durch die Straßen fahren und zuhause frieren wir…

Picos und Pandemia in Bogotá

Mundschutz, Warteschlange, Abstandhalten, Ausweis, Temperaturmessen, Desinfektionsmittel. Die Liste der Schritte zum Betreten der Supermärkte in meiner temporären Heimat Bogotá wird immer länger.Nach einigen Minuten Anstehen auf den in zwei Metern Abstand angebrachten Markierungen am Gehsteig erreiche ich den Supermarkteingang. „Seguridad Privado“ verkündet die Uniform des Personals am Eingang, dessen Routineaufgaben sich mittlerweile deutlich über das…

Bolsonaros gefährliches Spiel mit den Medien

Wie der brasilianische Präsident die Medienlandschaft beeinflusst. Den Sand zwischen den Zehen und die Meeresluft im Gesicht zu spüren nach dem strikten Lockdown wirkt so friedlich. Man könnte denken, ich würde nicht in dem Land mit den zweitmeisten Covid-19 Fällen weltweit leben. Auf dem Weg nach Hause nehme ich meine Hawaianas und mein Strandtuch mit…

Einflüsse der Corona-Krise auf die Kinder in Deutschland

Als im März das öffentliche Leben in Deutschland heruntergefahren wurde und neben Bars und Restaurants auch Schulen, Kitas, Büros, Spielplätze und Baumärkte schließen mussten, gab es viele Diskussionspunkte bei den allabendlichen Talkshows und Politsendungen. Wie kann die Ausbreitung des Virus effektiv gestoppt werden? Wird das die Wirtschaft ruinieren? Sind innereuropäische Grenzschließungen wirklich der richtige Schritt?…

Jacinda Ardern und ihr 5-Millionen-Team

Lob & Kritik an der jungen Premierministerin Hart aber herzlich. So oder so ähnlich könnte man Jacinda Arderns Krisenmanagement in der Corona-Krise bezeichnen. Während andere Staatsoberhäupter fragwürdige Aussagen treffen, zeigt sich die Premier Ministerin von Neuseeland ihren fünf Millionen Bürgern gegenüber transparent und zuverlässig bei täglichen Pressekonferenzen, live im nationalen Fernsehen. Auch für mich war…