Hinter den Kulissen unseres Blogs hat sich in den letzten Tagen so Einiges getan: Nachdem wir vor einigen Wochen erfolgreich auf unsere eigene Webseite umgezogen sind ist der Blog ab jetzt auch zweisprachig verfügbar!

Ursprünglich haben wir diesen Blog eingerichtet, um Familie und Freunde in Deutschland auf dem Laufenden zu halten. Spätestens nach dem ersten „Länderwechsel“ – Kathi von Marokko nach Belgien, Flo von Bolivien nach Sambia oder Lotti von Argentinien nach Indien zum Beispiel – ist uns aufgefallen, dass unsere neuen Freunde im Ausland auch interessiert sind zu erfahren, wie es mit uns weitergeht. Und da die Wenigsten in Tunesien, Korea oder Mexiko Deutsch sprechen fiel die Entscheidung: Englisch als Option hinzufügen um damit dem Gros der Internetnutzer unsern Blog zur Verfügung stellen zu können.

Da es jedoch relativ mühsam ist, die bisher über 60 veröffentlichten Artikel manuell auf Englisch zu übersetzen, werden wir uns dazu vermutlich nur einige ausgewählte Blogeinträge vornehmen. Mit etwas Zeit aber sollten in Zukunft immer mehr zweisprachige Artikel zur Verfügung stehen! Alle englischsprachigen Einträge findet ihr gesammelt unter „Posts in English“ in der Menüleiste; zwischen Deutsch und Englisch könnt ihr ganz einfach mit dem dafür vorgesehenen Auswahlmenü wechseln.

Wir möchten nur noch darauf hinweisen, dass Deutsch nach wie vor die Hauptsprache des Blogs bleiben wird – immerhin ist Deutsch unsere Muttersprache (weswegen wir bei den englischsprachigen Einträgen auch um etwas Rücksicht für eventuelle sprachliche Fehler bitten). In diesem Sinne weiterhin viel Spaß beim Lesen – danke auch für die vielen positiven Rückmeldungen, mille grazie!

Außerdem könnt ihr auf eine „Sonderreihe“ von uns im nächsten Monat gespannt sein, in der wir etwas genauer auf unsere Praktika an fünf verschiedenen deutschen Auslandsvertretungen auf drei Kontinenten sowie an einer deutschen Stiftung auf einem vierten eingehen. Bis dann!

Titelbild von Daily Mail

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: