Moria: Niemand wird zurückgelassen – Die zwei Klassen des Krisenmanagements

Die Covid-19 Pandemie schränkt seit einem knappen halben Jahr das tägliche öffentliche Leben ein. Für die Mehrzahl der Bevölkerung ist das Virus ausreichend Grund, um sich an Beschränkungen wie das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes, das Abstandhalten oder die Verschiebung von Treffen nach draußen zu gewöhnen. Ebendies ist in den letzten Monaten geschehen: Gewohnheit ist eingetreten. Ellenbogen…

Pandemie der Einsamkeit?

Abstandhalten, Kontaktvermeidung und „Social Distancing“ sind die Schlagworte, wenn es um Handlungsempfehlungen und Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie geht.  Den Infektionszahlen zufolge scheinen diese Grundregeln ihre Wirkung zu zeigen. Dennoch darf die Schattenseite von „Social Distancing“ nicht vergessen werden. Abbildung 1: Einsamkeit in der Covid-19 Pandemie; Quelle:  https://www.needpix.com/photo/161192/lonely-woman-human-person-alone-leave-thoughtfully-sit-outlook Durch die Maßnahmen scheinen insbesondere während…

Neuseeland und das Leben nach COVID-19

“Wärst du mal besser dortgeblieben“ Wenn ich Menschen von meinem Auslandssemester in Auckland und der frühzeitigen Rückkehr nach Deutschland erzähle, passiert es nicht selten, dass ich für meine Entscheidung belächelt werde. Ja, Neuseeland ist Corona-frei und der Rest der Welt nicht. In Neuseeland geht das (fast) normale Leben weiter und im Rest der Welt nicht.…

TikTok und die US-Chinesische Konfrontation – Abseits des fatalen Krisenmanagements der US-Administration

Zunehmend verstehe ich die sozialen Medien unserer Welt weniger. Über Snapchat und Instagram erhalte ich durch mein persönliches Umfeld noch ausreichend Informationen. TikTok ist nun die erste Plattform ihrer Größenordnung, von deren Wirkungsfeld ich ausgeschlossen bin. Die App hat Hochschulen bisher nur partiell erreichen können. Die App ist in über 150 Ländern verfügbar und wurde…

Praktikum während Corona

Die Wunschvorstellung ‚Praktikum‘ Zuerst wird man sich klar, welchen Weg man einschlagen möchte, danach gibt man sich viel Mühe bei der Stellensuche und beim Verfassen der Bewerbung, um letztendlich seine Traumstelle zu bekommen – ein idealisierter Idealverlauf der Stellensuche, der den Ausbruch einer globalen Pandemie nicht berücksichtigt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie frustrierend es…

Pizza, Pasta, Gardasee – Was ist denn nun mit dem Italienurlaub 2020?

Das ist eine Frage, die sich wahrscheinlich viele Deutsche dieses Jahr bereits gestellt haben. Nach dem Lockdown in den eigenen vier Wänden sehnen sich viele nach Urlaub, Sonne und Strand. Da Unterkünfte an der Nord- und Ostsee bereits seit Juni fast ausgebucht sind, zieht es so manchen jetzt doch nach Italien, auch in Zeiten von…

Das Leben nach der Krise – wie Corona unser Leben verändert

Einige Lebensbereiche wurden durch die Corona-Krise komplett auf den Kopf gestellt. Arbeiten und studieren von Zuhause, Kurzarbeit und Home-Office. Mit vielen dieser Bereiche musste man sich vor der Pandemie nicht oder kaum auseinandersetzen. Doch was hat sich in den Leben der Menschen nachhaltig verändert und was wird wieder in den Zustand vor der Krise zurückkehren?…

Mask and a shut Eiffel Tour – So much for romance

A closer look on Paris’ diseased tourism industry On May 11, 2020 France commenced its return to normality. “Normality” however is a very delusive term for that what possibly could be restored after an unprecedented eight weeklong closure of any institution and infrastructure imaginable. Despite a strict confinement of 67 million French, the country’s statistics…

Livemusik auf Abstand: ein neuer Trend

Autorin: Olga Koeva Die Glocken schlugen 12.00 Uhr. Ich saß ungeduldig und ein wenig aufgeregt auf der Orgelbank und zählte die Minuten, die mir wie lange endlose Stunden  erschienen. Die Regensburger Niedermünsterkirche war voll; Besucher kamen aus allen Stadtteilen, um der Mittagsmusik am 29.02. beizuwohnen. “Herzlich willkommen zur heutigen Mittagsmusik in der Niedermünsterkirche!”, hörte ich…

„Die Vergessenen“ – Venezuelas Geflüchtete kehren um

Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf venezolanische Geflüchtete in Kolumbien 10.02.2020, 7 Uhr, Kolumbien. Ich sitze im „Transcaribe“, dem Bus zu meiner Universität in Cartagena. Ein junger Mann mit einer Tüte Schokoladenriegel steigt ein. „Alles wie immer“, denke ich. “Ich bin Juan aus Venezuela und lebe hier in Cartagena. Eine Schokolade für 4 Pesos! Damit kann…

How Will Covid-19 Change our Elections? First Lessons from East Asia

Covid-19 has changed nearly all aspects of our lives and with the pandemic raging for more than six months since it first gained international attention early in 2020, hopeful calls for a swift return to normal have been replaced by grimmer scenarios. In fact, Sars-2-Cov-19 may be an era-defining event that has changed our societies…